Posts by Waldemar

    Willkommen im Forum!


    Der Mach-E ist ja ein Top Daily Auto. Dazu betreibe ich ein anderes Forum, welches sich großer Beliebtheit erfreut.


    Ansonsten bin ich auch schon ganz schön auf die Dark Horse Variante gespannt, vor allem was sie kosten wird ^^

    Eine Zusammenstellung aller Mustang Generation inkl. dem neuen Model, jedoch noch in einer absolut getarnten Hülle.


    External Content fb.watch
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

    Jimmy Fallon, ein US-amerikanischer Komiker, Moderator und Schauspieler durfte den neuen Mustang 7 bereits probesitzen. In einem teils verpixelten Video zeigt Ford das neue Model zusammen mit dem Moderator in einem kurzen Clip.


    External Content fb.watch
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

    Ein feiner Zusammenschnitt von Mustang Fahrern, die kurz vor der Vorstellung zusammen kamen, um für Ford ein paar Eindrücke los zu werden :)


    External Content fb.watch
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

    Beim Design des neuen Mustang 7 lässt Ford aller Voraussicht nach das aktuelle Design weitestgehend gleich. Nach ersten Erkenntnissen und Analysen der gesehenen Erlkönige in freier Wildbahn, werden nur wenige Teile am Äußeren der Karosserie aktualisiert. Viel mehr neues soll es dagegen im Innenraum geben. Um die Zeit bis zum offiziellen Launch zu überbrücken, sammeln wir hier mal alle Renderings, die es im Netz dazu zu sehen gibt.


    [Rendering Ford Mustang 7 2023 von motor1.com]


    [Rendering Ford Mustang 7 2023 von motor1.com]


    [Rendering Ford Mustang 7 2023 von motor1.com]

    Das digitale Porträt des Mustang der siebten Generation macht keinen Hehl daraus, dass er mehr als nur ein paar Styling-Elemente vom Mustang Mach-E entlehnt hat. Während der Kühlergrill und der größte Teile der unteren Schürze vom dem Elektro-Crossover stammen (die Scheinwerfer des EV wurden neu gestaltet), kann man die großen Lufteinlässe dort sehen, wo die Frontschürze auf die Motorhaube trifft. Das digitale Label, das hinter dem Werk steht, hat nichts Geringeres als den Lexus LFA als Ausgangsbasis für das Pixelspiel genommen. Die Bilder stammen von autodiscoveries.com





    Mehr schicke Renderings von kommenden Autos auf autodiscoveries.com

    Wenige Tage vor der Weltpremiere des kommenden Mustang der 7. Generation (S650), macht Ford über Social Media alle Pony Liebhaber neugiriegt mit einem kleinen Teaser Video, in dem man ein tiefes, markantes und rechts kantiges V8 Auspuffgeräusch des neuen Mustangs hören kann.


    Verlinke es gleich hier:

    External Content fb.watch
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

    Ich mache mal den Anfang. Mir bleibt ja auch nichts anders übrig, als erster im Forum angemeldeter User ^^


    Aktuell fahre ich noch den Mustang GT S550. Inzwischen ist es mein zweites Pony. Angefangen habe ich 2016 mit dem Mustang EcoBoost. Ein Traumauto, denn mit dem Kauf ging ein fast 20 Jahre langer Traum in Erfüllung. Angefangen hat alles 2000, da war ich erst 15, als ich den Film "Nur noch 60 Sekunden" mit Nicolas Cage gesehen hatte. Eleanor, der 67er Ford Mustang Shelby GT500 aus dem Film, hat mich ordentlich begeistert. Ich habe mich nicht nur in das Modell an sich verliebt, sondern auch insgesamt in die Marke Ford Mustang  <3.


    Irgendwann 2005, als das neue Modell der fünften Generation in Deutschland über Umwege importiert werden konnte und dann auch in freier Wildbahn gesichtet wurde, wusste ich, dass ich früher oder später so eins kaufen werde. Das hat dann nur noch 11 Jahre gedauert, zwei Mustang Generationen später war ich in der Lage mir einen neuen Mustang der 6. Generation zu kaufen.


    Erster Mustang ein 2.3 Ecoboost Fastback

    An sich war ich mit der Leistung des EcoBoost Motors mit 317 PS restlos begeistert. Ich habe im Laufe der Zeit auch einiges in das Auto investiert und so das Aussehen meinen Wünschen angepasst.

    Zweiter Mustang ein GT550 mit Roush Kompressor

    Nach und nach aber hat sich ein weiterer Wunsch entwickelt. Einen Mustang mit noch mehr Leistung zu fahren. Weit mehr als der GT zu bieten hatte. So bin ich über Kontakte dann auch an einen Mustang GT mit Roush Kompressor Umbau, gekommen. Somit ist es, Stand heute, mein Lieblingsfahrzeug ^^.



    Ob ich den gegen das Nachfolgermodell, Mustang 7, tauschen würde, kann ich mir aktuell noch nicht vorstellen. Aber man soll ja niemals nie sagen 8)